Endodontie

Den Schmerz an der Wurzel packen

Wenn Karies & Co zu schmerzhaften Entzündungen bis in die Wurzelspitze führen, ist die endodontologische Behandlung die einzige Möglichkeit, den erkrankten Zahn zu erhalten.

Die sogenannte Endodontie – Wurzelkanalbehandlung - bietet mit neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen hochwertige Lösungen, die eigenen, natürlichen Zähne langfristig zu erhalten und bereits verloren geglaubte Zähne zu retten, dessen Pulpa (Zahnnerv) entzündet oder gar abgestorben ist. Erfolgreiche Wurzelbehandlungen können aufwendige Eingriffe und mögliche Folgekosten für Zahnersatz ersparen.

So geht’s:

  • lokale Betäubung:
    Für eine schmerzfreie Behandlung

  • Zahn von innen reinigen/erkranktes Gewebe entfernen:
    Mit speziellen biegsamen, rotierenden Nickel-Titan-Feilen werden die Wurzelkanäle maschinell gereinigt und die Wurzellänge elektronisch gemessen

  • Zahnwurzel isolieren, um eine Kontamination des Zahnes durch weitere Bakterien zu verhindern - Isolierung mit flexiblem Spanngummi (Kofferdam)



Für den Erhalt Ihrer natürlichen Zähne.

Zahnarztpraxis
Dr. Johannes Schinz & Kollegen


Gesundheitszentrum Wincklerbad
Bahnhofstraße 14, 31542 Bad Nenndorf
T  (0)5723 - 4878  |  F  (0)5723 - 2884  |  E  kontakt@schinz.net

Öffnungszeiten:
Für Aktuelles und eventuelle Änderungen der Öffnungszeiten bitte auch unter Kontakt nachschauen.
Mo8 - 12 Uhr&Mi8 - 14 Uhr
15 - 18 UhrDo8 - 19 Uhr
Di8 - 19 UhrFr8 - 14 Uhr
und nach Vereinbarung!